Skip to main content

Bonifatius in Zeiten von Corona

In allen Geschäftsbereichen unseres Unternehmens sind wir motiviert und handlungsfähig aktiv. Schon frühzeitig haben wir in Druckerei, Buchhandlungen und Verlag viele Sicherheitsmaßnahmen getroffen.

  • In der Druckerei zum Beispiel werden die Schichtübergaben in Schriftform durchgeführt, sodass sich die Drucker und Buchbinder nicht persönlich begegnen. Nicht schön, aber für die Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen, unserer Produktionssicherheit und unserer Termintreue für unsere Kunden förderlich. Um unsere Produktions- und Lieferfähigkeit zu erhalten, haben wir zusätzliche Reserven bei Papier und Farbe geschaffen.
  • Der Verkaufsinnen- und -außendienst unserer Druckerei ist für bestehende und neue Aufträge wie gewohnt zu erreichen (https://www.bonifatius-druckerei.de/ansprechpartner).
  • Unsere Buchhandlungen haben wieder geöffnet. Unsere Buchhänderler/innen erwarten Sie gerne zur Beratung bei Ihrem Einkauf. Onlinebestellungen unter www.bonifatius-buchhandlung.de und tel. Kaufwünsche werden gerne zeitnah zugesandt oder persönlich zugestellt.
  • Unser Buchverlag (https://www.bonifatius-verlag.de) profitiert davon, dass wir unsere Titel selbst ausliefern.
  • Und die Kirchenzeitung Der Dom können Sie sich kostenfrei vier Wochen als ePaper zusenden lassen (https://www.derdom.de/der-dom-abonnement)

Bleiben Sie weiterhin mit uns in Kontakt und bleiben Sie gesund!

Bonifatius Druckerei

Wir sind Ihr Medienpartner. Von der grafischen Umsetzung für Print- und Non-Print über eine qualitative Druckproduktion, die den höchsten Umweltansprüchen genügt, bieten wir Ihnen bis hin zum Versand Ihrer gedruckten Publikationen ein großes Portfolio an Lösungen an. Ob Ihr Endprodukt digital oder als Magazin, Broschüre, Katalog, Buch oder Dokumentation erscheint: Wir unterstützen Sie gerne.

>> Erfahren Sie mehr

BONIFATIUS HANDEL

Unsere Buchhandlungen in Paderborn und Dortmund haben als theologisch orientierte Fachbuchhandlungen nicht nur in Fachkreisen einen guten Namen. Darüber hinaus führen wir ein breites Sortiment an Grußkarten, belletristischer Literatur, Sachbüchern sowie Kinder- und Jugendliteratur. Wir beraten individuell und organisieren eine Fülle an Veranstaltungen.

>> Erfahren Sie mehr

BONIFATIUS MEDIENGESTALTUNG

Mit dem Ausbau der Dienstleistungen rund um das Drucken bieten wir die Kommunikation in allen Medienkanälen – in Printprodukten und digital über Smartphone, Tablet oder Web. Ein leistungsfähiges Content Management System bereitet den Content zielgruppenspezifisch auf. Unsere Spezialität sind praxiserprobte Lösungen für das Multi Channel Publishing inklusive Archivierung.

>> Erfahren Sie mehr

BONIFATIUS VERLAG

Was prägt, was fördert das Leben? Heimat und Hoffnung. Das ist der rote Faden unseres Verlages. Unsere Autorinnen und Autoren erzählen über Glaube, Kirchenmusik und Regionales. In der Ökumene sind wir einer der führenden Verlage Deutschlands. Zudem verlegen wir die Paderborner Bistumszeitung, „Der Dom“, und den beliebten „Essener Adventskalender“.

>> Erfahren Sie mehr

Die Bonifatius GmbH

Die Bonifatius GmbH ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Paderborn. Sie wurde 1869 als eigenständiges Unternehmen mit Druckerei, Buchhandlung und Buchverlag sowie katholischen Zeitschriften gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist die kirchliche Franz-von-Sales-Stiftung.

>> Erfahren Sie mehr

Tochterunternehmen

Unser Tochterunternehmen borro medien gmbh in Bonn versteht sich als kompetenter Dienstleister für Büchereien und Onlinehändler für Endkunden. Es präsentiert mit den Empfehlungen externer Partner Neuerscheinungen von literarischem Wert.

Ergänzend gehören Verkaufspräsentationen und umfangreiche Bücherei-Services wie Einband, Katalogisate oder Werbemittel zum Angebot.

>> Erfahren Sie mehr

Unser Tochterunternehmen Buchspiegel GmbH (Paderborn) konnte 2019 die Buchhandlung Linnemann im Paderborner Einkaufcenter Südring übernehmen. Mit der Paderborner Buchhandelsmarke Linnemann haben wir einen attraktiven Einkaufsstandort mit starkem Kundenservice gewonnen. Die lokale Kulturarbeit und die Leseförderung für und mit Kindergärten und Schulen wird besonders wertgeschätzt.

>> Erfahren Sie mehr