Über Uns

Die Bonifatius GmbH ist ein Medienunternehmen mit Sitz in Paderborn, das 1869 mit Druckerei, Buchhandlung und Buchverlag sowie als Herausgeber katholischer Zeitschriften gegründet wurde. Alleiniger Gesellschafter ist die kirchliche Franz-von-Sales-Stiftung in Paderborn.

2015 erwirtschafteten rund 150 Beschäftigte einen Umsatz in Höhe von 26 Mio. Euro. Die Bonifatius GmbH ist alleiniger Gesellschafter der Bonner Unternehmen borro medien gmbh (Umsatz: 7 Mio. Euro) und competo media service gmbh (Umsatz: 850.000 Euro).

An unseren Unternehmensstandorten Paderborn, Dortmund und Bonn sind wir für unsere Kunden in ganz Deutschland aktiv. Wir richten unsere Arbeit auf die Bedürfnisse des Marktes aus. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden definieren wir deren Ansprüche und das Vorgehen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben.

In unserem Unternehmensnamen verbinden sich die Worte bonum (Gutes) und facere (machen). Wir orientieren „Gutes machen“ am christlichen Gottes- und Menschenbild. Aus dieser Haltung heraus agieren wir authentisch und überzeugend, professionell und differenziert.

Wir bringen gute Inhalte in gute Form und drucken in besonders guter Qualität. Wir arbeiten konzentriert und kontinuierlich – mit einem hohen Anspruch an Nachhaltigkeit. Zum Nutzen auch für uns selbst – und aus Verantwortung für unsere Nachfolger.

 

Es handelt sich um die vier Geschäftsbereiche unseres Unternehmens, die als Profitcenter geführt werden.

In der Druckerei setzen wir die Schwerpunkte auf Kundenorientierung, Produktionsqualität und Produktvielfalt sowie auf die ökologische Ausrichtung.

Handel beschreibt mehr als „Buch“ oder „Buchhandlung“. Wir signalisieren das Wesen unserer stationären Geschäfte in Paderborn und Dortmund und das unseres Versandhandels.

Mediengestaltung ist mehr als Vorstufe für den Druck. Wir öffnen die Türen in die grafische, programmtechnische und IT-beratungsintensive digitale Medienwelt.

Verlag steht für die Erstellung und den Vertrieb von Inhalten und vereinigt den Buchverlag und die Kirchenzeitung des Erzbistums Paderborn „Der Dom“. 

Mit einem Claim bringen Unternehmen ihr zentrales Versprechen, den zentralen Nutzen für den Kunden zum Ausdruck. Die Bonifatius GmbH hat sich für „Einfach Gutes tun“ entschieden. Damit betonen wir: Wir produzieren gute Inhalte in guter Gestaltung und in guter Druckqualität.

Der Name Bonifatius steht für wertorientierte Produkte und Dienstleistungen, für qualitativ hochwertige Ausführungen und intelligente Lösungen. Wir stehen für die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, für eine gute Beratung unserer Kunden. Und wir „tun“ dies „einfach“, weil es unser Selbstverständnis ist. Hier dokumentieren sich unsere Historie und das unternehmerische Selbstverständnis: Bonifatius kommt von „bonus facere“ (lat.) und bedeutet „Gutes tun“. Aus dieser Tradition kommen wir und wir führen sie fort.

Die Bonifatius GmbH hat sich in ihrer Unternehmensgeschichte seit 1869 auf unterschiedliche Weise und mit verschiedenen Kommunikationsmitteln präsentiert. Das 1989 mit dem Bau des neuen Druck- und Verlagsgebäudes entwickelte Logo wurde mehrfach verändert und uneinheitlich genutzt. So fehlte ein optischer roter Faden, mit dem wir uns gemeinsam mit unseren Tochterunternehmen borro medien gmbh und competo media service gmbH präsentieren. Das neue Corporate Design ist Grundlage für unsere gedruckten und digitalen Kommunikationsmittel.

Das „A“ steht als stilisiertes Dach über unseren vier Geschäftsbereichen „Druckerei, Handel, Mediengestaltung, Verlag“. Das Dach ist nicht nur Klammer für historisch Gewachsenes, sondern signalisiert gleichzeitig die strategische Ausrichtung:
Im Miteinander unter einem Dach liegt unsere Stärke. Mit diesem Dach setzen wir auch unsere Mitte, das christliche  Gottes- und Menschenbild, das Alpha und Omega ins Bild. Wir nutzen das „A“ als spielerisches Element in unseren Kommunikationsmitteln, in gedruckten oder digitalen Werbemitteln und im neuen Internetauftritt.